Herzlich Willkommen

Die CAMPESINO Tapas Bar bietet den Gästen leckere Tapas in der typisch familiären Atmosphäre spanischer Lebensart. Erstklassige spanische Biere, Weine und Sangria entführen die Sinne auf eine kulinarische Reise. Das Innendesign aus anmutigen Flamencobildern und dem Farbenspiel des Sonnenuntergangs umarmen jeden Gast und lassen den Alltag draußen. Das Herzstück „La Mesa“ im CAMPESINO ist ein separater Raum mit einer Tafel für 14 Personen. Hier kann im kleinen Kreis ein vertrauliches Firmenessen stattfinden, der persönliche Jahrestag gefeiert werden oder einfach mal die ganze Familie zusammen sitzen. (Gesamtmindestverzehr 200,-€.)

Tapa bedeutet „Deckel“ oder „Abdeckung“ auf spanisch.

Der Ursprung der heutigen Tapas ist nicht wirklich bekannt aber über die Entstehung ranken sich vielerlei Legenden. Eine berichtet darüber, dass vor Jahrhunderten Bauern und Arbeiter am Ende eines langen Arbeitstages auf ein wohlverdientes Feierabend Bier in die Bars eingekehrt sind. Um das Getränk vor lästigen Fliegen zu schützen, deckten die Kellner das Glas mit einer Scheibe Brot ab. Im Laufe der Zeit folgten noch Snacks wie Schinken & Käse. So entwickelte sich nach und nach der „essbare Deckel“. Diese Tapas Tradition hat sich über die Jahre in ganz Spanien verbreitet und die Esskultur enorm geprägt. Wenn man heute in Spanien abends durch die Straßen schlendert, sieht man Einheimische von Bar zu Bar ziehen, um gute Freunde zu treffen, verschiedenste Tapas zu probieren und ein gutes Glas Wein zu trinken. CAMPESINO bietet eine Vielfalt traditioneller sowie spannender Eigenkreationen an. Frische Zutaten, direkt vom Feld auf den Tisch versprechen ein authentisch leckeres spanisches Erlebnis.